FANDOM


Der große Krieg der Elfen und Zwerge

Im großen Krieg vor 400 Jahren kämpften die Elfen aus Grenon gegen die Zwerge aus Rolak. Grund der Auseinandersetzungen waren zum einen kulturelle Differenzen und zum anderen ständige Gebietsansprüche. Diese Probleme eskalierten als die Elfen die zwergische Stadt Oloka attackierten, welche als wichtiger Handelspunkt zwischen Rolak und dem Rest von Faerûl fungiert. Infolgedessen erklärten die Zwerge den Elfen den Krieg, ein Krieg, der 100 Jahre dauern und unzählige Leben kosten sollte. Es schien, nachdem die Elfen nach 20 Jahre langen Gefechten um die Stadt Cunterbay, den letzten Stützpunkt, der sie noch von der Hauptstadt Hammerfast abhielte, einnahmen, so, als wäre der Krieg entschieden. Doch ohne jegliche Vorwarnung erfuhren die beinahe besiegten Zwerge Unterstützung durch die Dunkelelfen, ein von den restlichen Elfen separiert lebendes Volk auf der südlichen Insel Elanach. Die Dunkelelfen, in den Geschichtsbüchern oft als die Schattenkrieger bezeichnet, standen in der Schuld der Zwerge, die sie vor 700 Jahren vor den ständigen Angriffen der Orks beschützten und zogen so mit ihnen in den Krieg. In den darauf folgenden 80 Kriegsjahren führten die Elfen Massaker an Schattenkrieger Truppen durch, da sie deren Eingreifen als höchsten Verrat am eigenen Volk sahen. Sie löschten das Dunkelelfen Volk fast völlig aus, obgleich es ihnen nicht gelang wie zum Ende des Krieges vorgesehen Faerûl von sämtlichen Dunkelelfen und Zwergen zu befreien. Die Zwerge konnten sich nochmal mobilisieren und die Feinde zurückdrängen. Und so geschah es nachdem auf dem gesamten Kontinent bekannt wurde die Orks planen die Zwistigkeiten zu nutzen, um einen eigenen Feldzug zu starten, dass vor 300 Jahren unterschrieben von Elfen und Zwergen der Friedenpakt von Galrosa, einer neutralen Stadt im Zentrum des Landes beschlossen wurde. Er garantiert ewigen Frieden zwischen den Völkern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki