FANDOM


D&D - Dscharas

Dscharas

Dscharas sind große Echsen, deren Länge zwischen 1,50m und 6m beträgt. Sie sind dank ihrer großen Anpassungsfähigkeit in diversen Gebieten wie Wüsten, Sümpfen oder sogar Hochgebirgen. Im Hals besitzen Dscharas ein spezielles Organ zur Filterung von Luft, das Schadstoffe aus der Luft isoliert, der Körpertemperatur des Tieres, die stark variieren kann, anpasst und mit hohem Druck aus dem Maul ausstoßen kann. Was für Stoffe dabei ausgestoßen werden, hängt ganz vom Lebensraum ab. So können Wüsten-Dscharas z.B. Feuer aus ihrem Rachen verschießen, während Gebirgs-Dscharas oft mit Geröll oder Eis um sich schießen. Diese Technik dient den Reptilien nicht nur zur Atemunterstützung in Extremgebieten, es fungiert ebenso als Jagdinstrument. Aufgrund ihrer hohen Laufgeschwindigkeit in nahezu allen Gebieten werden Dscharas in Vielzahl als Reittiere von Menschen genutzt. Dennoch bleibt zu beachten, dass es sich um Raubtiere handelt, die nur solange friedlich sind, wie der Hunger es zulässt. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki