FANDOM


D&D - Nechala

Nechala – Die Wurmkönigin

Nechala, die Königin aller Würmer ist eine der Dämonen der alten Zeit. Einst als schönste Frau Faerûls bekannt, herrschte sie über fruchtbaren Alhari-Felder, ein einem Gemälde in seiner Anmut gleichenden Zusammenspiel aus prächtig gedeihender Flora und vielfältig bestückter Fauna. Doch die Arroganz, mit der die Königin allem ihrer Ansicht nach Hässlichen gegenüber stand, führte sie ins Verderben. Nichts durfte mehr ihrem Auge unterkommen, das ihrem Antlitz nachstehen würde und so begann sie wahllos ihre Umgebung und deren Bewohner, die ihr stets ungenügend erschienen zu beseitigen. Von den Göttern für ihre Untaten bestraft, wurde Nechalas makellose Gestalt zerstört. Entsetzt wandte sich die Königin an Mächte, die ihr nicht vertraut waren. Sie schloss einen Pakt der falschen Schönheit, der ihr Antlitz zwar wieder rein, sie jedoch auf ewig an die Dunkelheit binden sollte. Die Götter, erbost über die Unfähigkeit Nechalas aus ihren Fehlern zu lernen, setzten ihr Land in Flammen und begruben sie und ihre Stadt unter der Erde. Dort solle sie sich auf ewig selbst genügen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki