FANDOM


Die freien Lande

Die Freien Lande sind das Land im Zentrum Faerûls. Sie werden von nahezu allen humanoiden Rassen bewohnt, wenn doch der Großteil der Bevölkerung menschlich ist. In den Landen erstrecken sich Klima und Vegetation von gemäßigten Gebieten mit weiten den grünen Wiesen und Wäldern der Moon Hills über die heiße und trockene Alhari-Wüste im Südwesten bis hin zu dem schneebedeckten Lost Skull Gebirge im Norden, der einstigen Heimat der Drachen. Hauptstadt und politisches Zentrum ist Galrosa, der Ort an dem sämtliche zivilisierten Rassen in Frieden zusammenleben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki